Bubas Geheimnisse - Teil 1: Sie mag's heiß!

November 13, 2017

Gregors Großmutter Bozena ist stolze 94 Jahre alt. Sie weiß, wie sie gesund bleibt und was gegen Erkältung und Blues hilft. Unsere heiße Liste polnischer Hausmittelchen für den Wintereinbruch, die die Abwehrkräfte stärken und gute Laune machen.

 

Hat‘s dich schon erwischt, helfen bei Grippe Wodkaumschläge auf der Brust und Halswickel gegen Husten und Angina. Auf jede Wunde gehört sowieso ein Schluck getrunken und auf die Gesundheit angestoßen! Na zdrowie!

 

Pfeffer gegen Erkältung

Wenn sich bei Buba ein Schnupfen ankündigt, trinkt sie ein Glas Wodka mit Pfeffer, geht ins Bett, verschläft den Tag und schwitzt dabei ordentlich. Getestet – wirkt! Zumindest schwitzt du like a whore in church. Wiki sagt: Pfeffer enthält ätherische Öle und schützt die Zellen vor schädlichen Radikalen. Gut.

 

Chili brennt

Hauptsache nur einmal scharf! Schau, dass du bei der Zubereitung deines Wodka-Chili-Drinks nicht deine Augen reibst. Das Nachbrennen verhindert Buba, indem sie zur besseren Verdauung eine Zehe Knoblauch isst – eine Kombination, die ich noch nicht getestet hab. Besser, wenn du dann alleine schläfst!

 

Warme Ingwer-Shots

Bubas absoluter Liebling: ein paar kleine Scheiben der kleinen Knolle für eine gute halbe Stunde in einem halben Liter Wasser köcheln lassen. Das warme Wasser ist die Basis für deinen Tee mit Schuss. Super fürs Immunsystem. Dazu förderts die Durchblutung, wirkt antibakteriell und ist verdauungsfördernd.

 

Kurkuma leuchtet

Das wahre Wundermittel: Gelbwurz! Mehr aus der ayurvedischen Heilkunde als aus Großmutters Rezeptblock, aber wirkt antibakteriell und darf in der schlauen Liste der Hausmittelchen einfach nicht fehlen. Passt auch wirklich hervorragend in den warmen Ingwer-Shot!

 

Vitamin-C bombig

Vertrau auf Wodka Lemon: natürlich hausgemacht! Schmeckt am besten mit Zitronen aus dem Urlaub. Wenn schon überhaupt, hast du dich ja hoffentlich im klimatisierten Flugzeug und nicht in der U1 verkühlt. Mehr Vitamin C als im Fruchtfleisch der Zitrone steckt nur in Acerola-Kirschen, Guaven, Papayas: also, ab in den Süden!

 

 

 

Share on Facebook
Please reload